80% der VCs sind Versager

Verfasst am 5. Oktober 2007 von .

Mit dieser interessanten Überschrift fand der heutige Artikel über VCs auf medienkonvergenz.com seinen Aufmerksamkeitshöhepunkt bei mir.

Andreas Göldi beschreibt in diesem Artikel seine Sichtweise auf das nahezu heilige Thema Venture Capital.

Gerade für Startups und Jungunternehmen halte ich diesen Artikel für besonders lesenswert, da er die rosarote Brille bzgl. des Themas VC-Beteiligungen ein wenig dunkler färbt.

Hier findet sich auch die Antwort auf die Frage: Warum VCs keine Geheimhaltungserklärungen unterschreiben?

[via: BasicThinking]



3 Reaktionen zu “80% der VCs sind Versager”

  1. Christian Grötsch

    Am 5. Oktober 2007 um 16:26 Uhr

    hmm da muss ich mich ja warm anziehen. *angsthab*

  2. Holger Weser

    Am 5. Oktober 2007 um 16:57 Uhr

    why?

  3. Christian Grötsch

    Am 6. Oktober 2007 um 13:08 Uhr

    darum:)

Startseite zurück zur Startseite