Ebay kauft GSI kaufte Intershop

Verfasst am 28. März 2011 von .

Lustig, nachdem Ebay 49% von Magento gehören, und GSI offiziell im Moment noch 26,3% von Intershop gehören, kauft Ebay jetzt GSI.

Ob Intershop jetzt endlich wie von mir 2006 vorgeschlagen auch OpenSource wird… 🙂

Focus.de Ebay kauft GSI

(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Kategorie: Jena


12 Reaktionen zu “Ebay kauft GSI kaufte Intershop”

  1. Jens

    Am 28. März 2011 um 20:05 Uhr

    Ähm, wo gehören GSI 40% von Intershop?
    Schlecht recherchiert. Und dabei seit ihr Partner…

  2. Pan

    Am 28. März 2011 um 20:09 Uhr

    Mein Depot freut es ! 😀 *jipii

  3. Christian Grötsch

    Am 28. März 2011 um 20:49 Uhr

    Danke für den Hinweis, wird wohl irgendwas um die 30 sein.

  4. Jens

    Am 28. März 2011 um 21:02 Uhr

    Lieber Christian, es sind 26,3. Also nix mit zwischen 27 und xx, wie du es inzwischen oben korrigiert hast. Das findet man relativ einfach auf deren Webseite.
    http://www.intershop.de/investoren-aktie.html?file=tl_files/media/downloads/de/investors/listing-information/ISH-Investoren-Datenblatt.pdf

    Da bleibt nur zu hoffen, dass die Oberflächlichkeit nicht Programm ist.

  5. Christian Grötsch

    Am 28. März 2011 um 21:08 Uhr

    So jetzt stimmts ganz genau, für nen unbeteiligten dritten kennst Du Dich aber gut aus. :))

  6. Jens

    Am 28. März 2011 um 21:09 Uhr

    p.s. und auch an Magento halten sie “nur” 49%.
    Mag kleinlich aussehen, ist aber, was den Einfluss und die Bestimmungsrechte angeht, höchst relevant.

  7. Jens

    Am 28. März 2011 um 21:10 Uhr

    Zum einen hab ich nicht gesagt, dass ich ein “unbeteiligter dritter” bin, zum anderen kann ich lesen 😉

  8. Jens

    Am 28. März 2011 um 21:10 Uhr

    Oder anders: Als Aktionär sollte man seine Mitaktionäre schon so gut kennen, wie es geht.

  9. Christian Grötsch

    Am 28. März 2011 um 21:15 Uhr

    Na dann hammers ja jetzt, danke für die konstruktive Mitarbeit. Das Ereignis an sich ist trotzdem wichtig und zeigt wie schnell aus einem vermeintlichen oder tatsächlichen Retter auch mal das Gegenteil werden kann. Man weiss es nicht, also abwarten.

  10. Christian Grötsch

    Am 28. März 2011 um 21:18 Uhr

    Ob Roy und Michael Rubin verwandt sind ? 🙂

  11. Tommy

    Am 29. März 2011 um 06:19 Uhr

    Jens. Das wichtigste für uns ist, dass Herr Grötsch als Intershop Partner viele Intershop Projekte verkauft. Ob er die genauen prozentuale Anteile von einem Unternehmen am anderen kennt, ist mir dabei ****** egal. Lets Rock! 😀

    T

  12. Robert

    Am 29. März 2011 um 16:22 Uhr

    Ich finde, Magento und Infinity sollten fusionieren zu Magenity und mithilfe der neuen Super-Programmiersprache JAHP die E-Commerce-Welt revolutionieren!

Startseite zurück zur Startseite