Autoren Archiv


Luise Beyer


Neuer Input auf der webinale vom 29. Mai bis 02. Juni 2017 [Eventtipp]

Verfasst am 25. April 2017 von .

webinale_2017_Webbanner_Medienpartner_700x400_39582_v2

Seit zehn Jahren bietet die webinale eine Plattform für Internet-Insider, Marketing-Experten, Designer, Trendsetter und Webentwickler. Mit Workshops und Vorträgen zu neuen Trends und aktuellen Themen aus den Bereichen Webdesign, Online-Marketing, User-Experience-Design und Business-Innovation ist die webinale einer der wichtigsten Impulsgeber des Jahres.

Weiter


„Networked E-Commerce“ – der E-Channels Day am 23. Mai [Eventtipp]

Verfasst am 18. April 2017 von .
E-Channels-Day

Quelle: Tradebyte

Neue Vertriebskanäle entdecken und bestehende Potenziale ausbauen – die Tradebyte Software GmbH lädt am 23. Mai zum dritten E-Channels Day in München. Der Kongress ist der ideale Treffpunkt für Marken, Hersteller und Händler um sich mit großen Marktplätzen, Plattformen und Partnern auszutauschen und zu vernetzen. Die Organisatoren haben sich auch in diesem Jahr wieder einiges einfallen lassen, um ein reichhaltiges Angebot präsentieren zu können. Die Teilnehmer erwarten vier Kongress-Slots sowie eine Meeting-Lounge. Hier sind einige Facts aus dem diesjährigen E-Channels Slot:

Weiter


Geballtes Know-How aus dem ersten Quartal 2017

Verfasst am 13. April 2017 von .

Wir sind produktiv ins neue Jahr gestartet und haben bereits im ersten Quartal ganze fünf neue und aktualisierte Whitepaper hervorgebracht. Damit ihr immer auf dem neusten Stand bleibt und auch ja nichts verpasst, haben wir für euch alle Veröffentlichungen noch einmal zusammengefasst. Sie richten sich exklusiv an Hersteller, Händler und Verlage und können kostenfrei auf unserer Homepage angefordert werden.

Erfolgreich mit B2B-E-Commerce [Update]

wp_b2b_de_web_BANNER_kleinDas Internet existiert nicht nur für B2C-Zwecke. Laut Forrester Research kaufen 93 Prozent der Käufer im B2B lieber online ein, sobald sie eine Kaufentscheidung getroffen haben. Unser Whitepaper »Erfolgreich mit B2B-E-Commerce – Was können E-Commerce und M-Commerce für Ihr Unternehmen tun?« hilft Unternehmen beim Aufbau von E-Commerce-Kompetenz, um in einer zunehmend digitalen Welt erfolgreich zu bleiben. Relevante Zahlen und Fakten zeigen dabei die Bedeutung von E- und M-Commerce als Känale, die nicht nur Umsatz und Wachstum ankurbeln, sondern auch Komplexität reduzieren können.

Marketing-Automation-Systeme auswählen [Neu]

Marketing Automation Whitepaper Die Digitalisierung kommt nun auch in Deutschland langsam in Vertrieb und Marketing an. Dabei tönt immer lauter das Buzzword Marketing-Automation – doch nicht alle wissen genau was das eigentlich ist. Unser neues Whitepaper »Marketing-Automation-Systeme auswählen« beantwortet alle offenen Fragen: Wie wählt man die passende Marketing-Automation-Software für das eigene Geschäft und die individuellen Ziele aus? Welche Faktoren spielen dabei eine Rolle? Außerdem vergleichen wir Systeme von der Einstiegslösung bis hin zum Enterprise-Segment, darunter Salesforce, Hubspot und SAP Hybris.

Weiter


Case-Study EMP – Die digitale Lösung für eine effiziente Retourenabwicklung

Verfasst am 12. April 2017 von .
EMP Case Study Titelbild

Quelle:EMP

Nach stundenlangem Stöbern ist der Warenkorb gefüllt, die Bestellung abgeschlossen – Ziel erreicht! Doch ist das Paket einmal da, folgt das große Erwachen: Brauche ich das alles denn wirklich?

Das rasante Tempo im Digital-Commerce bringt nicht zuletzt auch die Retourenquoten zum Steigen. Die Möglichkeit Rücksendungen in vielen Onlineshops kostenlos durchzuführen, führt zu einer enormen Anzahl retournierter Produkte. In diesem Sinne sind effektive Retourenmanagement-Strategien fundamental, um Zeit zu gewinnen, Prozesse zu optimieren und zurückgeschickte Waren wieder in den Vertriebszyklus zu bringen.

Weiter


Internet of Things – Herausforderungen für UX-Designer

Verfasst am 5. April 2017 von .

Internet of Things UX Designer

Quelle: Reasons Why

Die Vernetzung von Gebrauchsgegenständen mit dem Internet hält immer mehr Einzug in unseren Alltag. Laptops, Smartphones und Tablets werden ergänzt durch Wearables wie Smartwatches, Activity Tracker oder Brillen. Auch die Konzepte Smart Car oder Smart Home werden in Zukunft ausgebaut werden und irgendwann selbstverständlich für uns sein. Jeder beliebige Alltagsgegenstand ist potentiell vernetztbar.

Weiter


“Smart Services” – IA-Konferenz am 5. und 6. Mai [Eventtipp]

Verfasst am 3. April 2017 von .

Banner IA Konferenz 2017

Quelle: IA Konferenz

Smarte Devices und Services erobern mehr und mehr den Alltag – 2020 wird es 34 Milliarden mit dem Internet verbundene Geräte geben. Amazons Alexa beispielsweise ist bereits in smarten Kühlschränken von LG, smarten Lampen von IKEA und Autos von Tesla integriert. Das wirft auch neue Herausforderungen für Informationsarchitekten und UX-Designer auf. Denn wie erstellt man ein neues UX-Design für Alltagsgegenstände, an die wir uns so schon längst gewöhnt haben? Was passiert bei der Verbindung von Internet of Things, Big Data und Artificial Intelligence? Welche neuen Nutzungsparadigmen treten dabei zu Tage? Wo liegen die Chancen, wo die Schmerzpunkte?

Weiter


Content Marketing Masters am 01. Juni in Berlin – jetzt mit Handelskraft sparen! [Eventtipp]

Verfasst am 28. März 2017 von .

Alle guten Dinge sind … vier! Denn die Content Marketing Masters startet 2017 bereits in die vierte Runde. Nach den erfolgreichen Konferenzen in den vergangenen drei Jahren lädt die Content Marketing Masters erneut Experten, Neulinge und Interessierte zur Konferenz am 01. Juni 2017 in die Räumlichkeiten der Spreegalerie am Alexanderplatz in Berlin ein.

Die Resonanz der vergangenen Jahre zeigt: Der Bedarf an Content-Marketing-Wissen und Infos zu den neuesten Trends ist hoch. Die Content Marketing Masters bietet eine tolle Plattform, um sich mit Kollegen und Experten über Erfolgsfaktoren, bewährte und neue Strategien sowie Perspektiven im Content Marketing auszutauschen. Auch die diesjährige Location in den Spreehöfen am Alexanderplatz bietet mit ihrem für Berlin typischen Industriecharme bei Snacks & Drinks ideale Networking-Voraussetzungen vor und während der Konferenz. Rund 250 Fachbesucher und Branchenkollegen treffen sich hier für spannende Vorträge und erstklassigen Content.

Weiter


Gewinnt das Rennen im Digital Business – Rückblick auf die Handelskraft Konferenz 2017 [Recap]

Verfasst am 28. März 2017 von .
hkk17_titelbild

Schneller, besser, lauter – das hätte ebenso gut das Motto der Handelskraft 2017 sein können. Denn genauso lässt sie sich beschreiben. Während im Hintergrund die Porsche umherfuhren, wurde auf der Bühne über Gegenwart und Zukunft der digitalen Welt referiert. Ein Zusammenspiel wie es besser nicht hätte sein können.

In den 11 Sessions der Veranstaltung bot sich eine einzigartige Themenvielfalt – von Erfolgen bis hin zu Misserfolgen, Gegenwart bis hin zur Zukunft, von Chatbots über Commerce of Things bis hin zu Microservices. Aber lassen wir das Ganze noch einmal Revue passieren…

Weiter


Marketing-Automation: Personalisierung über E-Mail hinaus

Verfasst am 23. März 2017 von .
Quelle: Fotolia

Quelle: Khakimullin Aleksandr – Fotolia

Stell dir vor du gehst in einen Laden, auf der Suche nach einem Bikini. Die Verkäuferin kommt lächelnd auf dich zu und bietet dir mit vollster Überzeugungskraft eine Skihose an. Wahrscheinlich wirst du den Laden sofort rückwärts wieder verlassen – dir wurde das komplett falsche Produkt zum falschen Zeitpunkt angeboten.

Was so banal klingt und im stationären Handel so wohl eher selten passieren wird, ist im E-Commerce noch immer die Regel. Besucht man einen Shop präsentiert die Startseite meist die Bestseller des Shops, saisonale Produkte oder ähnliches, frei nach dem Gießkannen-Prinzip.

Doch Kunden wollen mehr, ihre Ansprüche steigen. Die Tendenz drängt hin zu einer möglichst personalisierten Ansprache über alle Kanäle hinweg. Das Lead-Management konsequent zu personalisieren und automatisieren kann also den Schlüssel zum Erfolg darstellen. Laut Forrester Research generieren Unternehmen, die Marketing-Automation nutzen bis zu 50 Prozent mehr Leads bei 33 Prozent niedrigeren Kosten.

Weiter


Neues Whitepaper: Marketing-Automation-Anbieter und –Systeme im Vergleich

Verfasst am 14. März 2017 von .
Marketing Automation Whitepaper

Quelle: dotSource

Die Digitalisierung kommt nun auch in Deutschland langsam in Vertrieb und Marketing an. Dabei tönt immer lauter das Buzzword Marketing-Automation – doch nicht alle wissen genau was das eigentlich ist.

Verbraucher verfügen dank neuer Technologien, sozialer Medien und Bewertungsplattformen über eine starke Nachfragemacht und sind informierter denn je. Die Erwartungshaltung der Nutzer steigt – sie wollen ein individuelles Einkaufserlebnis, angepasst an ihre Interessen. Marketing-Automation-Systeme unterstützen Marketing und Vertrieb dabei, Prozesse zu automatisieren, um eine effizientere Ansprache von potenziellen und bestehenden Kunden zu gewährleisten. Sie vereinen Funktionen wie Lead-Management, Webtracking, Kampagnenmanagement und Workflows in einer umfassenden Software und lassen sich an vorhandene Systeme wie CRM oder Shopsysteme anbinden.

In unserem neuen Whitepaper “Marketing-Automation-Systeme auswählen” geben wir einen Überblick über die grundlegenden Eigenschaften von Marketing-Automation, einen Leitfaden für die Systemevaluation und einen strukturierten Überblick der Anbieter am Markt. Betrachtet werden Einstiegslösungen wie Hubspot, Mittelstandslösungen wie Evalanche und Enterprise-Systeme wie Salesforce, Adobe oder Hybris.

Weiter


Startseite zurück zur Startseite