Live Sells – Livestreaming für mehr Kundennähe #ThinkTwice [Teil 2]

Livestreaming Trend
Jetzt das neue Trendbuch zum kostenlosen Download anfordern!

Im ersten Teil unserer Artikelreihe #ThinkTwice haben wir einen zweiten Blick auf das Potenzial von Big Data geworfen. Im heutigen Artikel erlebt ein zweiter Trend sein Revival: Livestreaming.

Ein Trend der vor allem durch Instagram und Facebook, aber auch Gaming-Plattformen wie Twitch neue Beliebtheit erlangt. Aber was genau macht Livestreams eigentlich so beliebt bei Fans und Followern?

Live Sells – Livestreaming sorgt für Kurzlebigkeit im Alles-immer-überall-Zeitalter

Die Möglichkeiten des Onlineshoppings erzeugen bei Kunden den Eindruck, Produkte seien unbegrenzt verfügbar. Doch wenn alles zu jeder Zeit überall erhältlich ist, wo bleibt da der Nervenkitzel, das emotionale, persönlich ergreifende Erlebnis im Hier und Jetzt?

Dem Bedürfnis nach Kurzlebigkeit im Alles-immer-überall-Zeitalter trägt Amazon mit »The Drop« bereits Rechnung. Die limitierten Kollektionen globaler Influencer sind nach der Veröffentlichung nur 30 Stunden lang verfügbar. Entsprechende Interaktionsraten bei der Zielgruppe sind garantiert.

Auch soziale Medien wissen die Vorteile begrenzter Verfügbarkeit für sich zu nutzen: Der Content von Snapchat und Insta-Stories ist nur für bestimmte Zeit zugänglich. Wer die Inhalte nicht innerhalb der nächsten 24 Stunden konsumiert, verpasst womöglich »breaking news«.

Live Sells im B2C – Wie Stabilo und Lazada Interaktionsraten in die Höhe treiben

Livestreams werden zwar häufig gespeichert und sind deshalb länger verfügbar, doch das, was sie bei Fans und Followern so beliebt macht, ist die Möglichkeit zur Live- Interaktion mit ihren Idolen oder ihrer Lieblingsmarke. Genau die besteht eben nur zum Zeitpunkt der Übertragung. So etwa präsentierte STABILO sein limitiertes Product-Bundle gemeinsam mit Influencerin Frau Hölle im Livestream derart erfolgreich, dass der Stiftehersteller anschließend selbst vom Ansturm der Zuschauer auf seinen Onlineshop überrascht war.

Liveshopping der nächsten Generation bietet auch Lazada mit »see now, buy now«. Das Tochter-Unternehmen der Alibaba Group zeigt seine Produkte auf einer Fashion-Show, die zugleich live in der Lazada-App gestreamt wird. Noch während sie von den Models präsentiert werden, können die Produkte bereits in den digitalen Warenkorb gelegt werden. Auf diese Art erleben Kunden trotz großer geografischer Entfernung den Shopping-Event-Charakter von Produktpremieren oder Pop-up-Stores.

Live Sells im B2B – Fünf Stunden Live-Druck bei General Electric

Jetzt das neue Trendbuch zum kostenlosen Download anfordern!
Im B2B-Handel steckt das größte Potenzial von Live-Formaten im Bereich Informationsvermittlung, zum Beispiel in Form von Live-Installationen oder auch Webinaren mit anschließender Q&A-Session.

General Electric beispielsweise nutzte Livestreaming, um Zuschauern seinen neuen Geschäftszweig 3D-Druck zu demonstrieren. Ganze fünf Stunden lang konnten die Zuschauer live verfolgen wie der 3D-Drucker etwas aus dem nichts erschafft. Nur was? Genau diese Frage war es, die den Livestream so spannend machte und die Interaktionsraten in die Höhe trieb. Während die Zuschauer also mit wilden Ideen um sich warfen, was da wohl gedruckt wird, wurden sie ganz nebenbei mit nützlichen Infos zum Thema 3D-Druck versorgt und konnten Fragen stellen.

Gerade im Vergleich zu herkömmlichen Produktpräsentationen befeuert die nur kurz verfügbare Teilhabe an einer Marke die Interaktionsrate enorm.

Live Sells im neuen Trendbuch

Handelskraft Trendbuch 2020 »Digitale Intelligenz«. Jetzt vorbestellen!

Die Beispiele zeigen, dass der Trend Livestreaming viel Potenzial für verschiedenste Branchen bietet.

Im aktuellen Trendbuch Handelskraft 2020 »Digitale Intelligenz« zeigen wir, bei welchen Trends man außerdem einen zweiten Blick riskieren sollte.

Zudem betrachten wir weitere Trendthemen wie KI, New Work und Big Data sowie Zahlen und Fakten, die 2020 das Digital Business bestimmen.

(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar