Muweika is back: Der 6. Musikalische Weihnachtskalender feiert ab 1. Dezember Revival im Paradies [Netzfund]

Muweika is back Der 6. Musikalische Weihnachtskalender feiert ab 1. Dezember Revival im Paradies [Netzfund]
In diesem Jahr gehen die Spenden des Muweika an das Café Wagner.
Hurra – Hurra – kommt alle aus dem Haus!

Denn der Musikalische Weihnachtskalender aka Muweika steht, nach zwei Jahren Pause, wieder in den Startlöchern! Vom 01. bis zum 23. Dezember gibt es den Adventskalender der ganz besonderen Art.

Jeden Tag wird ein neues Türchen geöffnet und herauskommt eine Location in Jena. Dort gibt es dann ab 18 Uhr lecker Glühwein und kostenfreie Mini-Konzerte von lokalen Musikerinnen und Musikern.

Muweika: Musik und Glühwein für den guten Zweck

Die Idee hinter Muweika stammt ursprünglich von den Dresdner Stadtmusikanten. Zwischen 2004 und 2008 organisierten sie den Musikalischen Weihnachtskalender in der bunten Dresdner Neustadt.

Täglich öffneten sich dort neue Hoftore, die mit Musik, Spaß und Leben erfüllt wurden. Begeistert von der Idee, nahmen sich die Jenaer Organisatorinnen und Organisatoren dieses Konzept zum Vorbild.

Und nun wird bereits zum sechsten Mal an 23 Abenden kreuz und quer in Jena bunt musiziert, getanzt und natürlich: Glühwein getrunken.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von MuWeiKa Jena (@muweika_jena)

Der Muweika soll neben der musikalischen Unterhaltung auch etwas Gutes tun. Denn, wie jedes Jahr, dient der Erlös aus verkauftem Glühwein und Kinderpunsch einem guten Zweck. 2022 geht es um das Café Wagner, eine der traditionsreichsten Kulturinstitutionen Jenas.

Deren aktuelle Location soll saniert werden, weshalb der Verein umziehen muss. Doch auch der neue Standort, die »Alte Kinderklinik« braucht noch einiges an Liebe, Hingabe und Zuwendung. Und ja: eben auch Geld für die Finanzierung. Eine Grundinfrastruktur muss aufgebaut werden, um alle Veranstaltungen wie gewohnt stattfinden zu lassen.

Der Verein ist über die Unterstützung wahnsinnig froh:

» Als Kulturschaffende in Jena kennen wir den Musikalischen Weihnachtskalender natürlich von Beginn an. Umso mehr freuen wir uns, in diesem Jahr nicht nur Teil, sondern sogar Begünstigte des Muweika zu sein.

Das Geld wird dringend gebraucht, damit wir auch weiterhin unseren Betrieb aufrechterhalten können! «

Benjamin Krense, Geschäftsführer von Wagner e.V.

Muweika: #bringyourowncup zu diesen Locations

Seid dabei, bringt eure Tasse mit und lasst euch vom Muweika Zauber treiben:

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von MuWeiKa Jena (@muweika_jena)

Euch fällt vielleicht eins auf… Nirgendwo steht, wer spielt? Und genau das ist auch der Spaß an der ganzen Sache und bleibt bis zum Schluss top secret.

Wie beim Adventskalender öffnen, kann man vorher nicht erahnen, was im jeweiligen Türchen ist, sondern muss sich überraschen lassen. Kommt also einfach vorbei, genießt die Musik und trinkt ääh spendet fleißig.

Und apropos Trinken: Bitte bringt eure eigenen Tassen mit. Ist doch viel nachhaltiger als die ollen wabbeligen Plastikbecher. Außerdem schmeckt so ein schöner heißer Glühwein oder auch Punsch aus einer richtigen Tasse um Welten besser. 😉

Um auch unter keinen Umständen etwas zu verpassen, solltet ihr bei den Veranstaltungen auf Facebook teilnehmen. Und auch auf Instagram bleibt ihr tagtäglich auf dem neusten Stand, kleine Teaservideos inklusive. 

#spreadtheword, Sagt eurer Familie, euren Freunden, euren Kollegen, einfach allen Bescheid. Oder noch besser: Bringt sie einfach mit. Lasst uns gemeinsam das Café Wagner supporten, Musik genießen und Spaß haben.

Wir sehen uns am Donnerstag, 01.12. bei Bike & Snow in der Weigelstr.4 . 

(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar