Vorteil für Hersteller: Die Marke sorgt für Vertrauen

Verfasst am 9. Dezember 2014 von .

Grafik: Achim Hepp

Grafik: Achim Hepp

Als vor drei Jahren das erste Mal ausgiebig zum Thema Multichannel – und damit über Digitalisierung der Prozesse und Kanäle – diskutiert wurde, war häufig davon die Rede, dass der damit verbundene verbesserte Service für eine stärkere Kundenbindung sorgt. Warum genau der Kunde stärker Vertrauen gewinnen soll, ist jedoch nicht klar benennbar.

 

Kunde vertraut eher Marken

Unbestritten ist hingegen, dass Kunden Marken vertrauen. Im Fashion-Bereich beispielsweise bevorzugen laut Zahlen des ECC-Köln 27 Prozent der Kunden das stationäre Geschäft und 24 Prozent den Onlineshop des Herstellers. Durch mehr Kanäle zum Kunden erhöhen die Hersteller und Markenartikler ihre Kontaktpunkte zum Kunden und damit das Umsatzpotenzial.

Das ist auch der Grund, warum der Vertrieb über digitale Kanäle für Marken und Hersteller ganz besonders interessant ist. Anhand der momentanen Flächenexpansion bei den Marken zeigt sich ebenfalls der Trend, in zunehmendem Maße den Großhandel zu umgehen und eigene Stores und Onlineshops zu eröffnen.

Mehr erfahren in unserem neuen Whitepaper: “Digitale Transformation: Herausforderungen für Marketing, Sales und IT”

Digitale TransformationIn unserem Whitepaper “Digitale Transformation” geben wir Einblicke in die Umbauprozesse des Handels und zeigen, dass der Weg in eine digitale Welt nicht mehr lang sein muss. Dabei erfasst die Digitalisierung nicht nur Verbraucher, sondern auch immer mehr Händler, die beispielsweise auf die Funktionen von Smartphones im Kaufprozess eingehen müssen.
Das Whitepaper kann hier angefordert werden.

(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Kommentare deaktiviert für Vorteil für Hersteller: Die Marke sorgt für Vertrauen



Kommentarfunktion ist deaktiviert

Startseite zurück zur Startseite