Adobe Experience Manager: Mit der Entry Solution in nur 6 Wochen zum neuen Content-Management-System

Adobe Experience Manager_Handelskraft
Quelle: Who’s Denilo | unsplash

Schnell, passgenau und kalkulierbar zum neuen Content-Management-System mit umfangreichen Features – die Adobe Entry Solution von dotSource für den Adobe Experience Manager macht’s möglich. In Raketengeschwindigkeit implementieren wir gemeinsam ein System, dass zu euren visionären Ideen und Anforderungen passt. 

Adobe Experience Manager: Ein CMS, das sich euren Bedürfnissen anpasst

Der Adobe Experience Manager (AEM) ist ein hybrides Enterprise CMS, mit dem ihr euren Content kanalübergreifend managt, Websites und Apps inklusive. Dabei profitiert ihr von den Vorzügen der Cloud: flexibel, skalierbar und weltweit hoch performant dank einem global verteilten Content-Netzwerk. 

Dank der Integration in die Adobe Experience Cloud gehen Workflows leichter von der Hand: Denn ihr habt die Möglichkeit, eng verzahnt mit Adobe Commerce, Adobe Analytics, AEM Assets und weiteren Adobe-Services zu arbeiten. Dabei baut Adobe stetig den Funktionsumfang seiner Produkte aus. Wenig überraschend deshalb: Das Adobe-Paket mit seinen vielen Features schneidet auch im aktuellen Gartner-Report auf den vordersten Plätzen ab.  

Für eine effizientere Zusammenarbeit in eurem Content-Teams sorgt der AEM auch noch. Denn kollaborative Teamarbeit am Content läuft reibungslos und intuitiv. So erreicht ihr neben höherer Arbeitszufriedenheit vor allem schneller Ergebnisse. 

 Optimierte Prozesse mit der Content-Management-Lösung von Adobe :

  • 56 % schneller schaltet ihr eine Landingpage live. 
  • 64 % zügiger habt ihr kleinere redaktionelle Änderungen an eurem Content vorgenommen. 
  • 66 % kürzer braucht ihr, um eine Marken- oder Länderseite zur Verfügung zu stellen. 

Adobe Experience Manager: Features mit Power für B2C und B2B

Content-Management in Hochgeschwindigkeit erreicht ihr zudem mit den Fähigkeiten des AEM, Inhalte wiederzuverwenden. So erstellt ihr jeden Content nur einmal und setzt entsprechende Fragmente ganz einfach da ein, wo ihr sie braucht. Adobe punktet auch hier in Sachen Usability – Content-Fragmente verteilt ihr völlig intuitiv per Drag & Drop auf euren Seiten. 

Bei der Ausspielung der Inhalte ermöglicht es der AEM euch, mithilfe der lernenden künstlichen Intelligenz euren Content schneller und zielgerichteter zu personalisieren. So erreichen eure Texte, Bilder, Videos und Dokumente die passende Zielgruppe. 

KI-Features stecken übrigens an vielen Stellen des AEM. Zum Beispiel findet die KI die richtigen Bildausschnitte und passt bewegte und unbewegte Bilder an den jeweiligen Zielkanal an. 

Für B2C-Geschäftsmodelle hat sich Content Commerce zum absoluten Muss entwickelt. Aber auch im B2B hält der Trend vermehrt Einzug. Wie gut, dass der AEM für beide Businesskonzepte leistungsstark aufwartet. 

Content schafft Vertrauen, erzeugt Emotionen und unterstützt die Kaufentscheidung. Überzeugende Inhalte sind ein starker Grund mehr für eure Kundschaft, wieder zu euch zu kommen und wieder bei euch zu kaufen. Sei es wegen der Information oder wegen der Unterhaltung – mit Content schafft ihr Bindung. 

Adobe Entry Solution: In 6 Wochen zum eigenen AEM – darum mit dotSource zum Adobe Experience Manager

Als Adobe Solution Partner mit Goldstatus bringt dotSource mehr als 10 Jahre Erfahrung aus über 50 Projekten mit und weist mehr als 50 Zertifizierungen vor.  

Mit dotSource und der Adobe Experience Manager Entry Solution nutzt ihr schon in sechs Wochen eure aktuelle und uneingeschränkte Version von Adobe Experience Manager Sites. Schnell und gut kalkulierbar startet ihr zu eurem neuen CMS und erstellt individuell zeitgemäße, zielgruppengerechte Customer Experiences. 

Ein festes Projektteam von dotSource ist für euch da und hält euch mit Statusberichten und in regelmäßigen Meetings immer auf dem Laufenden. Und weil Deployment und Oberflächentest automatisiert ablaufen, bleibt mehr Zeit für eure individuellen Anforderungen. 

Ihr bekommt verwendbare Strukturen für Inhaltsseiten und -elemente, außerdem sogar ein 80-Stunden-Budget für Anpassungen der grafischen Oberfläche nach euren Vorstellungen. 

Auch ein Adobe Experience Manager-Experte steht euren Mitarbeitenden zur Seite und führt sie individuell in die Bedienung des AEM ein, damit ihr ab Tag 1 mit voller Kraft und AEM loslegen könnt. 

Die Adobe Experience Manager-Expertinnen und -Experten von dotSource freuen sich auf eure Anfrage! 

Content Commerce mit Erfolg: Jetzt Whitepaper kostenfrei sichern!

Content-Commerce WhitepaperHochwertiger Content ist ein wesentliches Kaufargument geworden. 88 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher treffen ihre Kaufentscheidung, nachdem sie Inhalte konsumiert haben. Und: Suchmaschinen ranken Seiten mit starkem Content auf besseren Positionen. So steigert ihr mit hochwertigen Inhalten den Traffic zu euren Produkten.  

Wie ihr erfolgreich durchstartet, erfahrt ihr im Whitepaper »Content-Commerce. Mit wertvollen Inhalten aus CMS und Shopsystem die Marke stärken«. Füllt jetzt das Formular aus und erhaltet euer kostenfreies Exemplar! 

(9 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar