Integration Middleware: MuleSoft [Teil 3]

integration middleware mulesoftQuelle: Fotis Fotopoulos / Unsplash

Im ersten Teil der Handelskraft Artikelserie zu den Kriterien moderner Integrationslösungen wurde erklärt, worauf es bei der Wahl einer entsprechenden Software ankommt. Letzte Woche nahmen wir die Magic Software genauer in den Fokus. Und heute beschäftigen wir uns mit MuleSoft. Wo liegen die Stärken und welche Kriterien kann die Software am Besten erfüllen? Und vor allem: Für welche Unternehmen eignet sie sich?

Integration Middleware: MuleSoft im Fokus

MuleSoft LLC wurde 2006 unter dem Namen MuleSource mit Sitz in San Francisco gegründet. Zunächst entwickelte man Open-Source-Software und Enterprise-Service-Bus-Lösungen (ESB). ESB ist eine Netzwerkarchitektur, die die Integration verteilter Dienste in einer Systemlandschaft unterstützt. 2013 veröffentlichte MuleSoft die Anypoint Platform, die neben ESB-Funktionalitäten auch Full-Life-Cycle-API-Management und iPaaS abdeckte.

Damit wurde MuleSoft zum Wegweiser der Branche und 2018 von Salesforce für 6,5 Milliarden US-Dollar gekauft. MuleSofts Kundenstamm ist namhaft: Global Enterprises wie Airbus, Unilever, BP und ASICS integrieren ihre Systemlandschaften mithilfe der Middleware. MuleSoft integriert auch nach der Inkorporation in Salesforce noch immer sämtliche Systemlandschaften, nicht nur Salesforce-Produkte. Allerdings kann man im MuleSoft Composer seit 2020 modular und bausteinartig Salesforce-Integrationen erstellen – sogar ohne profunde Entwicklerkenntnisse.

Integration Middleware: Für wen eignet sich MuleSoft?

MuleSoft bietet ein starkes Gesamtprodukt. Der Integrationsfokus ist breit, denn SAP, Salesforce und beliebige andere Systeme werden durch die Lösung abgedeckt.

MuleSoft eignet sich hervorragend für frontend-gerichtete APIs. Das Produkt bietet Mocking-Unterstützung und wiederverwendbare Best-Practice-Standardkomponenten über Anypoint Exchange und setzt beim Thema Wiederverwendbarkeit auf allen Ebenen an.

Entsprechend wurde MuleSoft im Herbst 2020 vom US-Analystenhaus Gartner jeweils als führender Anbieter sowohl im Bereich »Enterprise Integration Platformas a Service« (iPaaS) als auch in der Sparte des »Full Lifecycle API Management« identifiziert. Bei den Analysten punktete das Unternehmen vor allem im Bereich Innnovationsfähigkeit, Konnektivität und Integrationsfluss. Auch der gute Service und breite Support sowie die Nutzerfreundlichkeit sind positiv hervorzuheben.

MuleSoft lässt sich sowohl On-Premise als auch in der Cloud und hybrid betreiben. Via Anypoint VPN lassen sich nativ Verbindungen zwischen Cloud und On-Premise-Produkten herstellen, ohne dass eine Portierung nötig ist. Zwar sind die Kosten einer Lizenz nicht niedrig, doch haben Analysten errechnet, dass sich die Einführung der MuleSoft Anypoint Platform binnen sechs Monaten amortisiert und das Produkt einen durchschnittlichen Return-on-Investment-Wert (ROI) von 445 Prozent erreicht.

Integration Middleware: In welche Kriterien kann MuleSoft punkten?

Wie im ersten Teil der Integration Middleware Artikelserie beschrieben, lassen sich moderne Softwarelösungen nach den Kriterien

  • Business & Vision
  • Funktionsumfang
  • Support & Service
  • Preisgestaltung
  • Konnektivität
  • Integrationsfluss
  • API-Management
  • Nutzerfreundlichkeit

unterscheiden.

Zur besseren Orientierung bietet sich dieses Schaubild aus dem aktuellen Whitepaper »Integrationslösungen« Anbieter und Systeme im Vergleich an:

mulesoft integration middleware

Integrationslösungen gesucht? Whitepaper kostenfrei heruntergeladen!

Systemintegration Magic xpi Plattform Whitepaper Integration

    Im nächsten Teil dieser Serie stellen wir euch die SAP Integration Suite genauer vor. Wie weitere Anbieter im DACH-Markt im Hinblick auf all diese Auswahlkriterien abschneiden, erfahrt ihr im aktuellen

Whitepaper »Integrationslösungen« Anbieter und Systeme im Vergleich

    Dort geben wir euch auch einen Überblick darüber, worin iPaaS und API-Management unterscheiden oder aber welche Vor- und Nachteile haben Eigenentwicklungen mit sich bringen.

Integration ist Pflicht! Wir zeigen, wie sie gelingt. Einfach Formular ausfüllen und den Integrations-Leitfaden kostenfrei ins Postfach bekommen.

(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar