Künstliche Intelligenz

Hier finden Sie Beiträge rund um das Thema Künstliche Intelligenz.
Kategoriesuche

Künstliche Intelligenz – das neue ABC für erfolgreichen Einzelhandel und nachhaltigen Konsum

Künstliche Intelligenz ABC Einzelhandel Konsum
Quelle: pixabay

KI und Nachhaltigkeit – zwei der Themen, die uns in diesem Jahr oft begegnet sind, die uns beschäftigen und auch in Zukunft beschäftigen werden. Ein aktuelles Urteil gegen zwei Studentinnen, die wegen Diebstahls schuldig gesprochen wurden, gibt uns heute Anlass, noch einmal genauer auf den Zusammenhang beider Zukunftsthemen zu schauen.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Hackathon Vol. II: »What The Hack« and What a Night

Hackathon What the Hack Gruppenfoto
Das Hackathon Team 2019

24 Stunden, zwölf Teams, ein Ziel: die dotSource Hackathon Trophäe. Klar, kann es offiziell nur einen Sieger geben. Aber nicht nur die Erstplatzierten des 2. dotSource Hackathon haben gewonnen. Ob neue Ideen, Skills, Impulse oder neue Bekanntschaften – das hat sich für alle gelohnt. Heute nehmen wir euch noch einmal mit zu »What The Hack« und zeigen euch, welche Projekte in diesem Jahr an den Start gingen und wer es auf das Siegertreppchen geschafft hat.

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

KI-Potential für Marketer – Sieben Tipps für erfolgreich(er)es Digital-Marketing

KI Potential Digital Marketing
Quelle: pixabay

Ein Angebot nur für bestimmte User ausspielen, die Versandzeiten eines Newsletters optimieren oder personalisierten Content liefern – Alltag für viele Marketer. Die Steuerung, Auswertung und Optimierung von Onlinemarketing-Kampagnen nimmt jedoch viel Zeit in Anspruch, weil die zu analysierenden Datenmengen stetig zunehmen. Trotzdem soll dies alles stets so schnell und effizient wie möglich erledigt werden, denn Zeit ist Geld.

KI ist in der Lage, Unmengen an Daten in Rekordzeit auszuwerten. So haben Marketer mehr Zeit, an Strategien zu feilen und hochwertigen Content zu erstellen. Entsprechend ist das KI-Potential auch im Onlinemarketing enorm. Heute zeigen wir euch, wie ihr mithilfe von KI Suchmaschinenwerbung automatisiert, Conversion erhöht und Kosten minimiert, euer E-Mail-Marketing voranbringt, indem ihr den Versand optimiert, Content personalisiert, Content schreiben lasst, visuellen Content schneller gestaltet und Billboards mit Echtzeitdaten steuert.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Adobe-Updates stärken Commerce-Cloud im DXP-Portfolio [5 Lesetipps]

adobe, magento commerce, dxp, ki
Quelle: Lindsay Henwood auf Unsplash

Im Mai 2018 wurde Magento von Adobe für 1,68 Milliarden Dollar übernommen. Schon damals war es nur eine Frage der Zeit, bis der Riese aus San Jose Magento in seinen Techstack integriert. Im April 2019 launchte Adobe die Magento-basierte Adobe Commere Cloud. Damit ergänzte Adobe sein Portfolio um die fehlende E-Commerce-Plattform, die sowohl im B2B, als auch im B2C funktioniert und sich nahtlos in die Adobe-Enterprise-Cloud einfügt.

Kürzlich wurden auf der MagentoLive in Amsterdam wichtige Neuerungen und Integrationen mit Adobe angekündigt, die es Magento-Nutzern ermöglichen wird, personalisiertere Einkaufserlebnisse zu liefern sowie die Unmenge an gesammelten Daten intelligenter zu nutzen.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Voice Assistants. Voice Marketing. Voice Commerce. – Wann lernt mein Onlineshop endlich sprechen?

Voice Assistants Marketing Commerce
Quelle: pixabay

Klassische Werbung hat ausgedient. Stimmt schon. Klassisches Fernsehen oder Radio hören, sind dank Netflix, Spotify und Co. vom Aussterben bedroht. Das glauben laut einer Studie von Next Media Hamburg und Statista auch zwei Drittel der 18- bis 29-Jährigen in Deutschland. Um als Marke auf sich aufmerksam zu machen, braucht es andere Formate mit hochwertigem Content, immer und überall, so bewegt und so laut wie möglich.

Soll heißen: Marken brauchen eine Stimme. Alter Hut? Nicht ganz. Denn beim »Voice Marketing« der nächsten Generation geht es um mehr als ein Soundlogo, eine einprägsame Melodie oder ein Lied, das mit jedem Werbespot auch die Charts stürmt.

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

KI und die Evolution des Interface – Wie User-Experience-Design von künstlicher Intelligenz profitiert

KI und die Evolution des Interface User Experinece Design
Quelle: pixabay
Die Customer Experience, sprich die Erfahrungen, die der Kunde im Zusammenhang mit einer Marke, mit einem Produkt macht, stehen mittlerweile im Fokus eines jeden unternehmerischen Handelns. Schon im Jahr 2014 rief das US-Analystenhaus Gartner recht martialisch aus: »Customer Experience Is The New Battlefield «.

Diese Schlacht scheint nun geschlagen, überschrieb das renommierte US-Wirtschaftsmagazin Forbes einen Artikel im Sommer 2018 doch mit der Zeile: »Customer Experience Is The New Brand« und belegte die These prompt mit Zahlen. 89 Prozent aller Firmen haben bereits die Customer-Experience – und nicht länger das Produkt selbst oder seinen Preis – als zentrale Strategie ihrer Markenbildung isoliert. Während 80 Prozent dieser Firmen finden, dass ihnen das schon sehr gut gelinge, stimmen dem nur acht Prozent der Kunden zu. Wie kann sich das verbessern? Und was hat KI damit zu tun?

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

PIM und KI – The Perfect Match im Matchmaking

PIM und KI perfect Match Farbspiel Produktklassifizierung
Quelle: pixabay

Ok Google, spiele Musik! Alexa, wird es heute regnen? Hey Siri, schalte das Licht in der Küche aus! Sprachassistenten sind eine großartige Erfindung, oder? Dass hinter diesen Anwendungen intelligente Systeme stecken, die unsere Anfragen auswerten, ist im privaten Alltag meist erstmal zweitrangig. Hauptsache, es funktioniert.

Davon abgesehen, gehören die smarten Geräte mittlerweile ebenso zum Standard wie Digitalisierung an sich. KI schockt keinen mehr, weder privat noch geschäftlich. Wer mithalten will, setzt auf digital, setzt auf neue Technologien, setzt auf KI. Schön und gut, aber weder Standardisierung auf der einen noch Motivation zur Innovation auf der anderen Seite reichen aus, um getreu dem Motto: »Hauptsache KI« auch erfolgreich zu sein. Auch eine bahnbrechende Technologie braucht eine fundierte Grundlage, sprich gut gepflegte, robuste Daten. Das wird in jedem der vielen Einsatzbereiche künstlicher Intelligenz deutlich, besonders aber im Bereich des Produktinformationsmanagements.

Zum Beitrag
(8 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Künstliche Intelligenz in der Medizin: Diagnose durch Doktor KI

Künstliche Intelligenz erleichtert Diagnosen in der Medizin
Quelle: Pexels

Das Thema »Künstliche Intelligenz« beschäftigt seit Jahren die globale Tech- und Internetbranche. Ein Grund für den anhaltenden Trend, ist die extrem vielseitige Nutzbarkeit. Egal ob es um die Analyse tausender Datensätze in wenigen Sekunden, um vorausschauenden Warenkörbe oder das Entsperren des Smartphones via Gesichtserkennung geht – KI ist weder aus dem privaten, noch aus dem beruflichen Alltag wegzudenken. Auch die Beantwortung der Frage: »Alexa, wie wird das Wetter morgen?«, wäre ohne künstliche Intelligenz nicht möglich.

Seit Jahrzehnten findet künstliche Intelligenz zudem in der Medizin immer mehr häufiger Anwendung. Verschiedene Technologien sind bereits Teil medizinischer Untersuchungsverfahren, andere werden schon in naher Zukunft einen festen Platz in den Behandlungsräumen einnehmen.

Zum Beitrag
(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

KI-Start-ups in Deutschland: Vom Boom zum Erfolg [5 Lesetipps]

KI-Start-ups werden immer relevanter
Quelle: iStock

Ein ehemaliges Fabrikgebäude irgendwo in Berlin, Leipzig oder München. Bunte Stühle, Notebooks, wiederverwendbare Kaffeebecher. Junge Männer mit Bärten, Hornbrillen und Mützchen auf dem Kopf, junge Frauen mit kurzen Ponys in weiten T-Shirts und gekrempelten Hosen. Hipsterpäuschen? Fachkräftemeeting!

So viel Klischee-Denke auch in diesem Intro steckt, Fakt ist: Die deutsche Start-up Szene boomt. Das zeigen nicht zuletzt die Ergebnisse des Deutschen Start-up Monitors 2018 (DSM18). Aber die deutsche KI-Start-up Szene boomt nicht nur zahlenmäßig, sondern birgt mit ihren Lösungen auch enormes Potential für die erfolgreiche Gestaltung digitaler Kundenbeziehungen in B2C und B2B.

Zum Beitrag
(13 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...