Produkt des Tages: Eierschalen-sollbruchstellenverursacher

catapult.gifClack so heißt der Eierschalen- sollbruchstellenverursacher.

Wenn ihr euer Ei an einer bestimmten Stelle knacken wollt, dann ist der Eierschalensollbruchstellenverursacher ein absolutes Muss.

Zum Einsatz:

» Metallkappe aufs weich oder hart gekochte Ei setzen, die Schlagkugel am Führungsstab frei fallen lassen – clack! Soeben hat die Eierschale eine ringförmige Bruchstelle erhalten. Mit einem Messer lässt sich an ihr nun der “Eikopf” kinderleicht abheben. «

ei.jpg
Clack – knackt jedes Ei beim Kragen! 🙂

  • Wo man kaufen kann: Catapult
  • Was man zahlen darf: 19,95€
  • Was Versand kostet: 5,95€

Viel Spass damit!

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

TestTube: Neues Feature von YouTube

testtube.gifYouTube hat ein weiteres Feature, nämlich TestTube gestartet. Damit wollen die Entwickler ihre noch nicht fertigen Features durch die User testen lassen. Zur Zeit stehen zwei Erweiterungen zur Verfügung. Ein sogenannter AudioSwap und Streams.

AudioSwap ist ein Tool, bei dem die User ihre Clips mit Musik unterlegen können. Mit Streams soll man chatten können und zwar mit den Leuten die sich gerade das gleiche Video anschauen.

Eigentlich gar keine üble Idee so ne YouTube Labs Sektion, sollten viel mehr Firmen machen. 🙂

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Blog-Spam wird immer häufiger

spam.gifDie letzten Tage musste ich feststellen, dass immer mehr Spam in unserem Blog erscheint. Darauf hab ich doch gleich mal ein paar Nachforschungen betrieben. Und musste feststellen, dass der Blogposting-Spam immer beliebter wird. Aber warum ist der Blogpost-Spam so begehrt?

Auf channelpartner wurde mir meine Frage beantwortet.

» Das liegt vor allem daran, dass das Spammen von Blogs wesentlich effektiver ist als Email-Spam. “Während eine Spam-Email meist ungelesen per Deletetaste entfernt wird, ist es im Blog anders. Die Suchmaschinen indexieren den Blog mit den Spamwörtern und da nur ein Administrator das Posting entfernen kann bleibt es meist lange enthalten, oder wird aus Ressourcengründen gar nicht entfernt”, sagt Forrester-Analystin Natalia Lambert. «

Ein wenig Schutz vor Spam kann man mit dem Tool Akismet erreichen. Akismet ist ein sehr wirksamer Spamschutz und für den privaten Gebrauch kostenlos.

Aber Vorsicht: Die Spammer-Mafia schläft nicht! 😉

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

MyCyberTwin: (D)ein Virtueller Zwilling

CybertwinCybertwin soll für alle Menschen gedacht sein, die sich immer noch durch reale Aufgaben vom Leben in der virtuellen Welt ablenken lassen. Also wenn der User in der reellen Welt zu tun hat, soll sein virtueller Doppelgänger die Arbeit im Online Geschehen übernehmen. Einen solchen Twin kann man sich auf myCyberTwin erstellen. Um den virtuellen Zwilling zum Leben zu erwecken, muss man sich erstmal durch einen Wust an Fragen kämpfen. Weiterhin kann man ihn trainieren, sodass man mit seinem virtuellen Klon in Einklang steht und er dem eigenen Typ entspricht.

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Was ist Adobe Apollo?

adobe apollo projektEine interessante Sache scheint das Apollo-Projekt von Adobe zu werden. Gestern auf Markus Breuers-Blog gelesen:

» Apollo macht es möglich, mit web-typischen Entwicklungswerkzeugen wie HMTL, JavaScript und Flash, Anwendungen zu entwickeln, die unabhängig von einem Browser (und sogar unabhängig von einer Internet-Verbindung) funktionieren. «

Ich freu mich auf das, was da auf uns zukommt. Markus Breuer meint:

» Spannend! Apollo hat m.E. wirklich das Zeug, quasi ein Acrobat für Anwendungen zu werden. «

Warten wir`s ab! Den gesamten und sehr lesenswerten Beitrag gibts hier.

Eine Zusammenstellung wichtiger Kommentare findet Ihr auf dem Fischmarkt.

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

Google Maps fordert zum Extremsport auf

Weil heute Freitag ist hat sich einer unserer Berater gedacht mal einen Wochenendausflug nach New York zu planen und dafür den Google Maps Routenplaner zu benutzen.

Was dabei rausgekommen ist, könnt Ihr hier bewundern.

In der Normandie angekommen, soll man schwimmen! 🙂

schönes Wochenende.

Google Maps

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...

“Forumsbetreiber haben die Pflicht zu handeln”

Unter dieser Überschrift bin ich auf einen interessanten Artikel bei golem.de gestoßen. Für alle die sich mit Foren und Kommentarfunktionen in Onlineplattformen beschäftigen – und ich nehme an, dass machen wir Bloggger letztlich alle – ist es ein Muss, sich über die aktuelle Gesetzeslage zu informieren.

Weitere Informationen und Kommentare finden sich auf lawblog.de.

Zum Beitrag
(noch keine Bewertung)
post ratings loaderLoading...