Marketing Tech Trends 2022: Mit der richtigen Omnichannel-Strategie zum digitalen Champion werden [5 Lesetipps]

Marketing Tech
Quelle: Adi Goldstein / Unsplash

Marketing Tech. Buzzword oder verheißungsvolle Entwicklung? Spoiler: Zweiteres. So neu ist der Begriff ja auch gar nicht. Im Prinzip versteht man unter MarTech die Verknüpfung von Marketing und Technologie. Man bezieht sich hier besonders auf wichtige Maßnahmen und Werkzeuge, Technologie zur Erreichung von Marketingzielen nutzbar zu machen.

Doch inwieweit kann MarTech die Arbeit von Marketing-Teams zukünftig vereinfachen? Welche Rolle spielt Data-driven Marketing hierbei? Und mit welcher Omnichannel-Strategie könnt ihr nächstes Jahr punkten? Die Lesetipps der Woche.

Marketing Tech als Evolution des Marketings

In Unternehmen werden bereits jetzt unterschiedlichste Technologien genutzt, die ihre Marketingaktivitäten durch IT-Anwendungen optimieren. Von klassischen Customer-Relationship-Management Szenarien bis hin zu Customer-Data-Plattformen und Marketing-Mix Modellierungen ist hier alles dabei.

MarTech-Lösungen können also unterschiedlich kategorisiert werden, um unterschiedlichste Bereiche des Marketings abzubilden:

  • Verkaufsförderung (Technologien zur Unterstützung von PR-Aktivitäten)
  • Content (Content-Marketing, Marketing Automation, SEO, DAM)
  • Handel (E-Commerce Plattformen, Affiliate-Marketing)
  • Management (Prozessoptimierung, Projektmanagement)
  • Daten (Datenanalyse & -visualisierung, Business Intelligence)
  • Social (Chatbot, Social Media Management, CRM)

Um konkret aufzeigen zu können, welche Technologien dieses Jahr besonders hervorstachen, wurde auch 2021 wieder der »Marketing Tech Monitor« erstellt, der über 1.000 Marketingleiter- und vorstände sowie Leiter von Online Marketing Teams aus dem Dachraum in quantitativen und qualitativen Interviews zu ihren Marketingaktivitäten befragte.

Als übergreifende Unternehmensziele für die nächsten zwei bis drei Jahre gaben die Befragten an:

Alles in allem waren das also Ziele, die unweigerlich mit der Entwicklung und Marketing-Tech-Lösungen zusammenhängen.

Marketing Tech: Mit der richtigen Strategie zum digitalen Champion

Grundsätzlich besteht in vielen Unternehmen noch etwas Luft nach oben, wenn es darum geht, sich mit strategischen, datengetriebenen Marketingaktivitäten auseinanderzusetzen. Gerade bei der Auswahl der passenden MarTech-Strategie können Unternehmen inzwischen aus über 10.000 verschiedenen Anwendungen auswählen. Das macht den Fortschritt nicht unbedingt einfacher. Um die richtige Lösung finden zu können, müssen Unternehmen also zunächst ihr Geschäftsmodell evaluieren und die daraus abzuleitende Notwendigkeit, dieses Geschäftsmodell digital zu revolutionieren oder zumindest erstmal dem Wettbewerb anzupassen.

Die schnelle Entwicklung der Märkte, Technologien und Geschäftsstrategien erfordert ein stabiles strategisches Fundament, besonders hinsichtlich der Umsetzungen von D2C- und Omnichannel-Strategien. Wie in der Auswertung des »Marketing Tech Monitor« weiter oben schon angeteasert, sind Omnichannel-Strategien ganz oben auf der Agenda von Unternehmen, die datengetrieben arbeiten wollen. Eine breitere Marktabdeckung und eine ressourcensparende Erreichung verschiedener Kundensegmente sind nur zwei Argumente hierfür.

Der Aufbau eines strategischen Data-driven Marketing-Konzepts und die Notwendigkeit für Unternehmen, dahingehend investieren zu müssen, belegen auch hier wieder die Auswertungen des »Marketing Tech Monitors«: 74 Prozent der CMOs und der Leiter von Marketing-Teams im DACH-Raum rechnen ihrem Unternehmen ein sehr hohes Ausmaß an Bewusstsein für Risiken eines nicht gelingenden Transformationsprozesses zu. Außerdem wurde gezeigt, dass sich etwa zwei drittel der Unternehmen in ihrer eigenen Wahrnehmung im »Nirwana der Tech-Verzweiflung« befinden. 

Auch 2022 wird es also für viele Unternehmen höchste Zeit, sich digital zu transformieren und mit den richtigen Lösungen aus Daten entsprechende Marketingentscheidungen ableiten zu können.

Marketing Tech als Teildisziplin von Data-driven Marketing: Whitepaper jetzt kostenfrei herunterladen!

Whitepaper Data driven MarketingEuer Unternehmen möchte datengetrieben wachsen und zukünftig auf Bauchentscheidungen verzichten? Im brandneuen Whitepaper »Data-driven Marketing« zeigen wir, warum und wie Daten die Marketingentscheidungen eures Unternehmens sowohl vereinfachen als auch verbessern können. Datengetrieben handeln – Zeit und Kosten sparen.

Neugierig geworden? Das brandneue Whitepaper zum Trend-Thema Data-driven Marketing steht hier exklusiv für Händler, Hersteller und Verlage zum kostenfreien Download zur Verfügung. Einfach das nachfolgende Formular ausfüllen und los geht’s!

5 Lesetipps

Marketing Tech Monitor [marketingtechmonitor]

Whitepaper »Data-driven Marketing« [dotSource]

CMO’s top 8 martech stories for the week [cmo.com]

Opinion: 5 martech trends that will supercharge your plans in 2022 [marketing-interactive]

3 Metrics Will Drive Marketing Outcomes in 2022 [cmswire]

(7 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar