E-Mail-Marketing: Acht Anbieter und wie ihr mit ihren Lösungen eure Reichweite erhöht [aktualisiertes Whitepaper]

E-Mail-Marketing: Acht Anbieter und wie ihr mit ihren Lösungen eure Reichweite erhöht [aktualisiertes Whitepaper]
Jetzt aktualisiertes Whitepaper kostenfrei herunterladen!
»Sie haben Post.«

Drei kurze Worte, ein Versprechen. Eine E-Mail ist in eurem Postfach gelandet und wartet darauf, gelesen zu werden. Was wird es sein? Eine Einladung zum Familientreffen? Die Ankündigung, dass das ersehnte Paket unterwegs ist? Oder doch wieder nur Werbung?

Werbemails waren lange Zeit vor allem nervig und zudem höchst selten relevant. Deshalb landeten sie auch häufig ungelesen im digitalen Papierkorb. Anders sieht es jedoch bei den E-Mails aus, die einen angenehmen Mehrwert mit sich bringen. Personalisierung heißt dabei das Zauberwort.

Wie euch das effizient gelingt und ihr damit eure Zielgruppe direkt erreicht, erfahrt ihr im aktualisierten Whitepaper »Professionelles E-Mail-Marketing – Systeme und Anbieter im Vergleich«. Außerdem helfen wir euch dabei, den Überblick im Anbieterdschungel zu behalten, um das richtige System für eure Unternehmensziele zu finden.

Zum Beitrag
(10 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Social Media Trends: 3 Netzwerke und 3 Trends für mehr Sichtbarkeit in eurer Community

Social_Media
Quelle: Pixabay

Die Präsenz auf Social Media ist auch 2023 ein wichtiger Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. So viel steht fest. 2022 nutzen allein in Deutschland etwa 86,5 Prozent der gesamten Bevölkerung Social Media und verbringen dabei ungefähr 90 Minuten ihrer Freizeit auf diesen Plattformen.

Deshalb sind Unternehmen bestrebt, ihre Marke und die Produkte, aber auch Jobangebote auf den unterschiedlichen sozialen Medien optimal zu platzieren. Allerdings stellt der stete Wandel in den sozialen Netzwerken Marketerinnen und Marketer  vor zahlreiche Herausforderungen: neue Netzwerke werden zum Hype und verschiedene Content-Formate wechseln in ihrer Relevanz. Das, was gestern in war, ist heute längst out.

Deshalb stellen wir euch drei relevante Netzwerke und drei Trends vor, die ihr auf dem Schirm haben solltet.

Zum Beitrag
(13 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Multistream-Projekt für Steuersoftware: DATEV startet mit B2C-Angebot durch [Success Story]

Multistream-Projekt für Steuersoftware DATEV startet mit B2C-Angebot durch Success Story
Jetzt kostenfrei die Success Story herunterladen!

Steuererklärung – ein Wort, das bei vielen zu Schweißperlen oder aufgestellten Nackenhaaren führt. Nicht zuletzt mit der nahenden Abgabe-Deadline für 2021, die Ende Oktober ansteht! Umso größer ist der Bedarf nach Beratungsmöglichkeiten und digitalen Angeboten, die den unliebsamen Prozess erleichtern. Der IT-Dienstleister DATEV hat sich mit den Services KLARTAX und SmartExperts die B2C-Zielgruppe erschlossen. Die Markteinführung begleitete dotSource mit einem umfangreichen Multistream-Projekt.

Zum Beitrag
(3 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Digital-Marketing im B2B: TROX denkt B2C-endkundengetrieben, handelt datengetrieben und spricht Kunden international erfolgreich an [Success Story] Update: Jetzt mit Video

Digital-Marketing im B2B Success Story
TROX Success Story jetzt kostenfrei herunterladen!

Wer sich traut, bequeme Wege zu verlassen, hat in puncto Innovation die Nase vorn. Insbesondere in den vergangenen Monaten wurde dies im digitalen Umfeld mehr als deutlich, und das: branchenübergreifend.

Unser Kunde TROX hat früh erkannt, dass Kunden im B2B heute ganz anders angesprochen werden wollen – individueller und zielgerichteter. Auch im Bereich der Klima- und Lüftungstechnik will man die Vorzüge des B2C-Onlineshoppings genießen: Preise vergleichen, sich unabhängig informieren, ohne Verkäufer als Mittelsmann bestellen usw.

Wer diese Bedürfnisse erkennt, kann seine Kommunikationsstrategie entsprechend anpassen und zeigt damit den Kunden, dass sie ernst genommen und verstanden werden.

TROX hat genau das getan und gemeinsam mit dem Digital-Marketing-Team von dotSource völlig neue Wege beschritten, Maßnahmen eruiert und Kanäle erschlossen. Im zweiten Teil unserer TROX Success Story Saga zeigen wir euch heute, wie es unser Kunde geschafft hat, eine umfassende, internationale Strategie für B2B-Digital-Marketing zu erstellen und umzusetzen.

Zum Beitrag
(9 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Brand Experience im Energiesektor: TEAG Thüringer Energie setzt auf Multistream-Projekt für einen starken Markenauftritt [Success Story] – Update: Jetzt mit Video

Brand Experience TEAG

Jetzt kostenfrei die neue Success Story herunterladen! Strom, Gas, Heizung – das weckt bei vielen wohl so unschöne Assoziationen wie »Rechnung« oder »Nebenkosten-Nachzahlung«. Dass es auch anders geht, zeigt die brandneue Success Story unseres Kunden TEAG Thüringer Energie AG, die gemeinsam mit den UXD- und Digital-Marketing-Expertinnen und -Experten von dotSource ihren Markenauftritt weiterentwickelt hat. Wie hat der Energieversorger diese bundesweite Brand-Kampagne gestemmt? Und was in aller Welt hat ein flauschiger Teddybär damit zu tun?

Zum Beitrag
(16 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Digital Markets Act und Digital Services Act: Was DMA und DSA für den Handel bedeuten. Vier kritische Punkte [Kommentar]

digital_markets_act_digital_services_act_dma_dsa_kommentar_header
Foto: Dušan Cvetanović / Pexels 

Die Europäische Union (EU) versprach nicht weniger als ein Grundgesetz fürs Internet: Die Rede ist von Digital Markets Act (DMA) und Digital Services Act (DSA). Ab 2024 werden beide Gesetze vollständig greifen. In diesen vier Punkten stellen die Gesetzespakete Handel, aber auch Verbraucherinnen und Verbraucher vor Schwierigkeiten.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Newsletter: Wie euch eine E-Mail in Urlaubsstimmung bringt [Netzfund]

newsletter_e-mail_urlaubsstimmung_netzfund_header

Foto: Tomek Baginski / Unsplash

Alt und angestaubt? Von wegen! E-Mail-Marketing kann richtig was, beweist der »Palm Report«. Wer ihn abonniert, bekommt das schöne Leben in den Posteingang – perfekt für graue Tage und für alle, die jetzt zur Ferienzeit im Office die Stellung halten. Der Newsletter zeigt, wie guter Content dem Mythos vom Untergang der E-Mail als Marketingkanal ein Ende setzt.

Zum Beitrag
(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Targeting ohne Cookies: Wie ihr eure Zielgruppe im richtigen Moment erreicht [5 Lesetipps]

Targeting_ohne_Cookies_Contextual_Lesetipps_Handelskraft
Quelle: Caroline Attwood | unsplash

Haben Konsumentinnen und Konsumenten erst einmal online nach einem Produkt gesucht, verfolgt es sie die nächsten Wochen auf allen Geräten und Kanälen. Nicht selten, fühlen sich Userinnen und User davon gestört. Marketerinnen und Marketer, die Anzeigen auf den richtigen Webseiten platzieren, werden nicht nur den neuen Regeln des Datenschutzes gerecht, sondern holen potenzielle Kundinnen und Kunden an der richtigen Stelle ab.

Contextual Targeting heißt die Lösung, die sich nicht auf die persönlichen Daten der Websitebesucherinnen und -besucher bezieht, sondern auf die Inhalte der aufgerufenen Internetseite. Diese Methode ebent euch den Weg zur richtigen Zielgruppe, ganz ohne Cookies.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Marketing für FMCG: Warum digital der schnellste Weg zur Zielgruppe ist [5 Lesetipps]

Marketing_FMCG_Handelskraft_Lesetipps
Quelle: Artem Beliaikin | pexels

Täglich verbrauchen Konsumentinnen und Konsumenten Fast Moving Consumer Goods (FMCGs). Dazu gehören Lebensmittel mit einer kurzen Haltbarkeit, Zeitungen, Hygieneprodukte und Reinigungsmittel. Die Nachfrage für FMCGs ist also hoch. Der Wettbewerbsmarkt für FMCGs hart umkämpft.

In kaum einer anderen Branche spielt das Thema Markenpräferenz eine so große Rolle wie bei den FMCGs. Sind Käuferinnen und Käufer einmal mit einem Produkt oder einer Marke zufrieden, vertrauen sie dieser auch langfristig. Davon profitieren etablierte Marken. Neulinge hingegen haben es schwer.

Zum Beitrag
(4 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...

KI als Kunst-Visionär: Von NFT bis Van Gogh [Netzfund]

KI als Kunst-Visionär: Von NFT bis Van Gogh Netzfund
Quelle: Redd | unsplash

Künstliche Intelligenz ist eine der revolutionärsten technologischen Entwicklungen unserer schnelllebigen Zeit und dennoch nicht auf ihrem Höhepunkt angekommen. Doch bereits auf ihrem jetzigen Stand, hat sie das Potential, ganze Industrien zu verändern. Deshalb spielt sie auch in vielen Unternehmen eine wichtige Rolle und unterstützt dabei, zielführende Business-Entscheidungen zu treffen.

Jedoch ist und kann KI mittlerweile noch viel mehr. Sie ist fungiert als Musiker, Naturwissenschaftler und nun auch als Künstler: Die KI »DALL-E 2« eröffnet dank Deep Learning nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen branchenübergreifend ganz neue Möglichkeiten bei der Erstellung von Content.

Zum Beitrag
(5 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...