Merry X-MAS-perience to you – Handelskraft wünscht Frohe Weihnachten

Merry X-mas-perience Frohe Weihnachten Gruppenbild dS
Handelskraft und dotSource wünschen Frohe Weihnachten!

Experience hier. Experience da. Kaum ein Wort taucht in unserem Arbeitsalltag, bei unserer Recherche, in unseren Handelskraft-Artikeln und all den anderen Publikationen öfter auf. Und das ist auch gut so. Denn schließlich profitieren am Ende auch wir als Privatpersonen davon, wenn alle Beteiligten des Digital Business stets bemüht sind, für 1 A Erlebnisse zu sorgen. Erst recht, wenn es wieder kurz auf knapp heißt: noch schnell das Weihnachts-Shopping erledigen. Da muss die Seite performen, der Shop funktionieren und die Same-Day-Delivery am Start sein.

Merry Customer Experience

Ob CRM, PIM, CMS, Digitalmarketing oder UXD (hier ist der Name sogar Programm) – alles, was Systeme, Prozesse, Abläufe und Verantwortlichkeiten im E-Commerce leisten sollen und müssen, lässt sich am Ende – wenn es gut gemacht ist – immer und immer wieder auf den heiligen Gral der Experience runterbrechen.

Shopping muss ein Erlebnis sein, ebenso wie alles davor und danach. Ja, schon bevor wir überhaupt wissen, dass wir etwas kaufen wollen, werden wir mit Erlebnissen voller Inspiration, Beratung und Tipps versorgt. Ohne Experience kein Commerce. Ganz einfach.

Und auch nachdem wir 1A Shopping ERLEBEN durften, hört das mit dem: »Alles für die Customer Experience« nicht auf. Wir können retournieren, haben Ansprechpartner, die 24/7 erreichbar sind, weil KI-basiert und ohne private Verpflichtungen, und reale Sales- und Servicemitarbeiter, die dank Entlastung durch Automatisierung und die digitalen Helfer mehr Zeit für echte Kundenbetreuung haben. Wir schaffen durch Liken, Teilen und Kommentieren neue Erlebnisse für andere und helfen (im Bestfall) den Marken beim big picture der Customer Experience. Ein Hoch auf User Generated Content.

Merry X-MAS-perience

Die Experience-Mania befällt aber nicht nur Verantwortliche aus CRM, PIM, CMS, Digitalmarketing oder UXD, sondern geht auch nach erfolgreich gestalteter Customer Experience, nach dem Shopping mit 1 A Erlebnis weiter. Denn auch Kunden wissen um den Zauber der Experience. Erlebnisse verschenken steht daher auch in diesem Jahr auf der Weihnachts-Shopping-Liste ganz oben. Kochkurs statt Socken, Kanutour statt Parfum. Das Beste daran? Selbst für Last-Minute Weihnachts-Shopper lassen sich die Erlebnis-Geschenke noch rechtzeitig besorgen. Denn Dauertrend: Gutschein funktioniert dank digitaler Möglichkeiten immer und eben auch ganz spontan.

Jeder zweite Deutsche plant laut einer repräsentative Umfrage der Beratungsgesellschaft Ernst & Young, die selbst ausgedruckten Voucher unter den Baum zu legen. Das Erlebnis des Auspackens dieser Art Geschenke sei dahingestellt, aber der Mehrwert, den die Beschenkten gewinnen, ist dafür enorm. Zuallererst nämlich Quality Time. Für sich selbst und/ oder zusammen mit den Lieb(st)en.
Und genau darum geht es doch, um wertvolle Zeit. Zum Runterkommen, zum Abschalten, zum Durchatmen. Genau das wünschen auch wir euch allen.

Und wie könnte man besser runterkommen, abschalten und durchatmen als bei einer guten Tasse Tee? Fanden wir auch und haben uns in diesem Jahr daher – ganz im Sinne einer 1 A Experience – so richtig ins Zeug gelegt. Welches Erlebnis wir unseren Kunden in diesem Jahr in 952! Weihnachtspäckchen gesteckt haben, seht ihr hier:

Das Handelskraft– und natürlich das gesamte dotSource-Team wünschen euch frohe Weihnachten, Zeit für euch, eure Lieben und eure ganz individuelle X-MAS-perience 2019. 🌟 ❤️ 🎄 🎅

(14 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar