Kraft des Contents [5 Lesetipps]

Kraft Des Contents
Quelle: pexels / pixabay

Eine zeitgemäße, nutzerfreundliche Customer-Experience sollte keine Frage der Branche sein, egal ob es am Ende um den Kauf eines Produktes geht, die potenzielle Erstellung eines Angebots oder die Anbahnung einer Geschäftsbeziehung. Ob Sales, Service oder Einkauf – die verschiedenen Nutzergruppen im B2B wünschen sich hochwertig aufgearbeitete Inhalte.

Kraft des Nutzererlebnisses

Anbieter von Vertriebs-, Kauf- und Serviceplattformen müssen bei der Content-Curation besonders auf ihre Nutzer achten. Die Mitarbeiter im Direktvertrieb benötigen beispielsweise andere Informationen als das Servicepersonal, die Einkäufer oder die Endkunden.

Unabhängig von ihrer Rolle erwarten Mitarbeiter, Partner, Lieferanten und Kunden ein hochwertiges Nutzererlebnis auf B2C-Niveau. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist ein nahtloses Zusammenspiel zwischen Content-Management-System (CMS) und den angebundenen Softwarelösungen für Commerce, Marketing und Service nötig. Unternehmen wie der Baumaschinenhersteller Liebherr haben das erkannt und schaffen mit ihrem Onlineauftritt B2B-Welten »zum Anfassen«. Für Geschäftskunden gibt es hier zielgruppenrelevanten, hochwertigen Content in Form von emotionalen Bildern, 360-Grad Insights und Videos.

Kraft der Verfügbarkeit

Nun legt man den größten »FlatTop-Kran 370 EC-B Fibre« mit dazugehörigem »21HC 290 Turmsystem« jedoch nicht mal eben so in den Warenkorb, auch wenn einen das entsprechende Video überzeugt hat. Die Transferleistung zum Commerce ist bei solch hochkomplexen Produkten nicht die nahtlose Weiterleitung in einen Shop wie im B2C. Der Mehrwert, auf den es ankommt, ist die digitale Verfügbarkeit geschäfts- und arbeitsrelevanter Informationen. So wird dem Kunden nicht nur aufwändige Recherchearbeit abgenommen, es werden ihm auch alle relevanten Daten zur Verfügung gestellt, die es für die nächsten Schritte in Richtung Kauf braucht.

Liebherrs Onlineauftritt hilft Nutzern dabei, schnell die richtigen Vertriebs- und Servicepartner zu finden. Die Erfahrung, die ein Sales- oder Servicemitarbeiter, ein Einkäufer oder Endkunde mit solch einer Erlebniswelt macht, bleibt in Erinnerung, schafft Vertrauen und bindet die Nutzer an die Marke. Zudem haben Vertriebsmitarbeiter wieder mehr Zeit für das, was wirklich zählt – intensive Beratung und Betreuung.

Mehr über erfolgreich umgesetzte B2B-Online-Welten »zum Anfassen« erfahren?

Jetzt Tickets für die B2B DMC sichern!

B2B DMC TicketsSichert euch jetzt Tickets für die B2B DMC am 10. & 11. November und interessanten Vorträgen von Johannes Keller (bex technologies), Aleš Drábek (Conrad) oder Max Meister (Ludwig Meister). Sie teilen praktische Einblicke in erprobte Strategien, Konzepte und Erfolgsmodelle unterschiedlicher Branchen. 

 

5 Lesetipps

B2B Digital Masters Convention (B2B DMC) – Digital is Normal [B2B DMC]

Handelskraft #011: Ist Content King? Mit Patrick Klingberg [dotSource]

Starke Typen für die Zukunft – Die neuen EC-B von Liebherr [Liebherr]

Content-Management-System auswählen [dotSource]

on-geo [Success Story]

(8 Bewertung(en), Schnitt: 4,75 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar