MuleSoft Accelerator for Retail: 360-Grad-Kundensicht leicht gemacht [5 Lesetipps]

MuleSoft Accelerator for Retail
Quelle: Pixabay / Pexels

Kundenansprüche wachsen stetig – und das gewissermaßen zurecht, denn bei der Vielzahl an Informationen, die Kunden über sich preisgeben müssen, ist es verständlich, dass sie sich nicht mehr mit 0815-Kampagnen abspeisen lassen. Gerade deshalb ist es wichtig, Kundendaten sinnvoll zu nutzen, um personalisierte Einkaufserlebnisse zu bieten. Besonders im Einzelhandel, wo sich Unternehmen gegen unzählige Wettbewerber durchsetzen müssen, spielt dies eine zentrale Rolle.

Eine Lösung, die genau das extrem erleichtert, ist der MuleSoft Accelerator for Retail – das neue Produkt im Portfolio des kalifornischen Softwareunternehmens MuleSoft, welches sich vor allem mit seiner Anypoint-Integrationsplattform einen Namen gemacht hat. Wozu die Lösung in der Lage ist, wie sie das Zusammenspiel zwischen verschiedenen Systemen optimiert und worum es sich bei »Customer ID«-Graphen handelt, erfahrt ihr heute in den Lesetipps der Woche.

MuleSoft Accelerator for Retail: Zusammenführen von Daten für einheitliche Kundenprofile

Oft haben Unternehmen Zugriff auf alle Daten, die es für personalisierte Interaktionen braucht, können diese aber nicht sinnvoll miteinander verknüpfen. Genau an diesem Punkt setzt der MuleSoft Accelerator for Retail an: Mithilfe von vorgefertigten APIs und Implementierungstemplates führt die Lösung Daten aus verschiedensten Systemen wie beispielsweise CRM, ERP oder MDM zusammen, um eine 360-Grad-Kundensicht zu schaffen. Auf diese Weise werden Duplikate vermieden und die Synchronisation von Daten wird sichergestellt, was es Einzelhändlern wiederum ermöglicht, diese anwendungsübergreifend zu nutzen.

Der MuleSoft Accelerator for Retail ist zudem immens hilfreich, wenn es darum geht, einheitliche Kundenprofile zu erstellen. Dabei ist es völlig egal, ob Daten on-premise, in der Cloud oder hybrid vorliegen. Die erweiterbare und anpassungsfähige Lösung vereint Informationen aus unterschiedlichen Systemen, um so einen vollumfänglichen Überblick über Kunden, deren Historie und Vorlieben zu erhalten. Das kommt sämtlichen Teams zugute, da sie nicht jedes Mal wieder von Null anfangen müssen, sondern eine solide Datengrundlage zur Verfügung haben.

Auch Kundenaufträge werden im Zuge dessen miteinander in Verbindung gesetzt. Dadurch kann der sogenannte »Customer Lifetime Value« (Lebenszeitwert eines Kunden) berechnet werden, also der Gesamtbetrag, den ein Kunde während der gesamten Kundenbeziehung für die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens ausgeben wird. Basierend darauf können dann fundierte Geschäftsentscheidungen getroffen werden.

MuleSoft Accelerator for Retail: »Customer ID«-Graphen für personalisierte Erlebnisse

Darüber hinaus kann der MuleSoft Accelerator for Retail Einzelhändlern dabei helfen, schneller einen »Customer ID«-Graphen aufzubauen. Diese Art von Graph beinhaltet alle Daten, die dem jeweiligen Kunden zugeordnet werden können – von Interessen über Geräte-IDs bis hin zu Cookies. Vor allem in Zeiten, in denen der Großteil der Kunden mit unterschiedlichen Geräten auf verschiedenen Kanälen unterwegs ist, bieten solche Graphen enorme Vorteile.

Die MuleSoft-Lösung verfügt über eine Lightning Web-Komponente, die als Frontend genutzt werden kann, um von den APIs bereitgestellte Daten anzuzeigen. Diese Komponente stellt einen Netzwerkgraphen dar, der einen Quelldatensatz in Salesforce mit einer beliebigen Anzahl von Systemen verbindet. Eine sehr technische Erklärung, aber seid euch sicher: Es lohnt sich!

MuleSoft Accelerator for Retail & das Trendthema Integrationslösungen

Systemintegration Magic xpi Plattform Whitepaper Integration

Der MuleSoft Accelerator for Retail ist ein nützliches Tool, das Einzelhändler definitiv in Betracht ziehen sollten. Jedoch gibt es auch noch zahlreiche andere Integrationslösungen, die für Unternehmen in Frage kommen. In unserem brandneuen Whitepaper »Integrationslösungen – Systeme und Anbieter im Vergleich« gehen wir ausführlich auf die Vielzahl von Anbietern in diesem Bereich ein und analysieren deren Vor- und Nachteile.

 
Das neue Whitepaper steht hier exklusiv für Händler, Hersteller und Verlage kostenlos zum Download bereit.

5 Lesetipps

Enhance Your Customer Journey with MuleSoft Accelerator for Retail [MuleSoft]

MuleSoft Accelerator for Retail – Prerequisites [MuleSoft]

Unser Partner MuleSoft [dotSource]

iPaaS & API-Management [dotSource]

Integration Middleware: MuleSoft [Handelskraft]

(6 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
post ratings loaderLoading...

Schreibe einen Kommentar