Die bitterkalten Tage sind keine Ausrede, sondern ein Anreiz – Unsere Highlights im Januar/Februar

Verfasst am 14. März 2018 von .
Quelle: pexels.com

Quelle: pexels.com

Trotz bitterkaltem grauem Winterwetter und dem Ende der Festtage ist die Stimmung im Januar und Februar gestiegen. Das neue Jahr hat für uns mit zahlreichen guten Neuigkeiten begonnen, die uns optimistisch auf ein erfolgreiches 2018 blicken lassen.

Anerkennung und Wachstum kennzeichnen unseren Jahresbeginn

Wir freuten uns nicht nur über den 12. dotSource Agenturgeburtstag, sondern auch über die Platzierung des Handelskraft-Blogs unter der Top 30 der stärksten Corporate-Blogs im DACH-Raum.

Doch damit nicht genug: Seit Dezember 2017 trägt dotSource offiziell den Status »Regional Platinum Partner«. Der Softwareanbieter SAP Hybris bescheinigte der Agentur damit besondere Kompetenz und tiefgründiges Know-how für hochkomplexe Digitalprojekte, die u.a. für Hagebau, myCare, BayWa Baustoffe und die Messe Düsseldorf entwickelt wurden.

Auch in anderen Bereichen bewegt sich dotSource momentan in einem Aufwärtstrend. Nicht nur Mitarbeiterzahl und Agenturfläche sind in 2017 gewachsen. Auch ein neuer Umsatzrekord von 15 Millionen Euro wurde erreicht, was einem Wachstum von 50 Prozent entspricht.

Aufgrund dieser erfreulichen Entwicklungen wurde zur Verstärkung des Leitungsteams Frank Ertel als dritter Geschäftsführer berufen.

Innovative und strategische Inhalte zum erfolgreichen digital Business

Energiegeladen startete auch das Content-Team ins Jahr 2018. Nichts mit Winterschlaf – unsere Content-Virtuosen haben fleißig daran gearbeitet, hochwertige und vielfältige Inhalte für euch zu produzieren.

Das neue Trendbuch »Vorwärts zur digitalen Exzellenz«.

Das neue Trendbuch »Vorwärts zur digitalen Exzellenz«.

Nach Monaten intensiver Arbeit wurde unser sechstes Trendbuch mit dem Titel »Vorwärts zur digitalen Exzellenz« veröffentlicht. Dieser Digital-Business-Kompass bietet Geschäftsführern, E-Commerce-, Vertriebs-, Marketing- und IT-Leitern sowie allen digitalen Entscheidungsträgern einen konkreten Überblick über die wichtigsten digitalen Trends, Innovationen sowie Branchenentwicklungen – ohne sich im Buzzword-Dschungel zu verlieren.

 
 

Auch die Whitepaper-Pipeline wurde nicht vernachlässigt – es darf sich über zwei Updates gefreut werden!

PIM MDM Software auswählenUnser beliebtes Whitepaper zum Thema »Produktdatenmanagement-Software auswählen: PIM- und MDM-Systeme im Vergleich« wurde umfassend überarbeitet. Enthalten sind alle wichtigen Informationen zur Systemevaluierung und -auswahl sowie nötige Denkanstöße für der Einführung eines PIM-Systems. Dieses Whitepaper sowie die brandneue dotSource Vendor-Matrix PIM sind ein Leitfaden, der Händler und Hersteller bei der Entscheidung unterstützt.

Weiterhin steht nun die englische Version des Whitepapers »E-Commerce Software auswählen« inklusive dotSource Vendor-Matrix Shopsysteme (Commerce) zum Download bereit.

dotSource-Research geht weiterhin

Die Kälte hat auch unsere Video-Content-Produktion nicht erstarren lassen. In einer neuen Folge dotSource Research erklärt unsere Digital Marketing Managerin, welche Fragen man sich bei der Auswahl einer E-Mail-Marketing-Lösung unbedingt stellen sollte.

Handelskraft Top 10 Januar/Februar 2018

Hier unsere Top 10 Artikel, die ihr im Januar und Februar am meisten geklickt habt:

  1. Gartner: Die wichtigsten strategischen Tech-Trends für 2018
  2. In eigener Sache: dotSource ist SAP Hybris Platinum Partner, erzielt Umsatzrekord und bekommt dritten Geschäftsführer
  3. Strategie Gerüchteküche: Was machen Apple, SAP und Microsoft dieses Jahr?
  4. DSGVO: So langsam wirds Zeit!
  5. Content-Strategie: Strategie first – Tool second [Teil 1]
  6. 150 Luftballons, 200-burger: 12 Jahre dotSource
  7. »Der Landwirt ist am liebsten auf dem Feld, dorthin müssen wir auch die Einkaufserfahrung bringen.« – Handelskraft-Speaker Paul Gössinger im Interview
  8. »Eine modulare Architektur ist vor allem erstrebenswert, weil dadurch Komplexität entflochten wird« – Handelskraft-Speaker Carl Heinze im Interview
  9. Digital-Business-Kompass: Handelskraft 2018 »Vorwärts zur digitalen Exzellenz« jetzt als Download verfügbar
  10. Informatik sollte Probleme angehen », die man auch schon ohne Technologie hatte.« Handelskraft-Speaker Johannes Kretzschmar im Interview

Praxisorientierte Tipps von Experten gewinnen

Der digitale Wandel ist eine Herausforderung an sich. Diese Zeiten, in denen ein Webshop die ultimative Lösung der digitalen Transformation war, sind schon längst vorbei. Jetzt bedeutet die Digitalisierung das nahtlose Zusammenspiel von Menschen und Maschinen in Marketing, Vertrieb und Services über alle Kanäle – online und offline.

Dank der in hochkomplexen Projekten gesammelten Erfahrungen sind wir in der Lage, euch mit echten Geschichten, fundiertem Know-how und praktischen Beispielen zu inspirieren.

Lesershop24 Bild Case StudyBei der Umsetzung eines neuen Shops für Lesershop24, der E-Commerce Plattform der BILD GmbH & Co KG, hat dotSource auf Basis von Magento Enterprise Edition 2.1. einen modernen Auftritt entwickelt und eine hervorragende technische Performance für die nächsten Jahre ermöglicht.

case-study-messe-duesseldorf_CTAIm B2B-Bereich haben wir ebenfalls wertvolles Know-how dazugewonnen. In unserer jüngsten Case-Study zum B2B-Marktplatz der Messe Düsseldorf zeigen wir, wie alltägliche Prozesse bei der Messeplanung, wie Standbuchung, Cateringplanung oder die Koordinierung von Werbemaßnahmen, schneller und einfacher abgewickelt werden können.

Handelskraft Konferenz 2018

Das Highlight im Februar war definitiv unsere Handelskraft Konferenz 2018 in München – welche auch in diesem Jahr wieder ein einzigartiges Event war!

In spannenden Keynotes und zukunftsweisenden Sessions bot sich eine großartige Themenvielfalt zu neusten Trends und konkreten Use-Cases aus verschiedenen Branchen. Zusammen mit Kunden und Partnern konnte in praxisrelevanten Roundtables zu aktuellen Themen wie PIM und Content Commerce diskutiert werden.

Große Aufmerksamkeit für #HK18MUC

Unter dem Hashtag #HK18MUC hatte unsere Social Media-Berichterstattung vor während und nach der Handelskraft Konferenz eine große Resonanz.Unten findet ihr die beliebtesten Tweets dieses unvergesslichen Tages!

Alle Eindrücke findet ihr auf unserer Twitter Wall.

Nach der Konferenz ist vor dem Frühstück

Digital-Frühstück Berlin SAP dotSourceWir schmieden bereits jetzt die ersten Pläne für die Handelskraft Konferenz 2019. Um euch nicht zu lang warten zu lassen, überbrücken wir die Zeit auch dieses Jahr wieder mit unserer Digital-Frühstücksreihe. Den Anfang macht Berlin mit dem Thema »Customer Engagement & Commerce« am 23.03.2018. Jetzt kostenlos anmelden!

Weiter geht’s in Köln, Stuttgart, Düsseldorf, Zürich und München. Termine vormerken!

(2 Bewertung(en), Schnitt: 5,00 von 5)
Loading...



Einen Kommentar schreiben

Startseite zurück zur Startseite